Mittwoch, 9. Dezember 2015

Mystische Weihnachten

Wie sicher der Ein oder Andere schon gesehen hat, haben sich heute die ersten Pakete der mystischen Weihnacht auf den Weg gemacht. Nach langem Überlegen haben wir uns entschieden, Sie schon etwas früher auf den Weg zu schicken, dass auch wirklich alle an Weihnachten bei Euch sind. Einige bekommen 2 Pakete, da zeitgleich noch eine Bestellung gelaufen ist. Bitte darauf achten, das mystische Weihnachtspaket ist das Paket mit den Schneekristallen als Klebeband. Das normale braune Klebeband sind die normalen Bestellungen. Ich würde Euch raten, mit dem Öffnen bis Weihnachten zu warten, den vielleicht haben wir eine Sicherung eingebaut, die schlimme Folgen hätte wenn das Paket vor dem 24.12. geöffnet wird. Wer weiß schon was aus diesem mystischen Paket rauskommt. Bitte keine Bilder von den geöffneten Paketen vor dem 25.12. posten. Es wäre schade, wenn die Überraschung für diejenigen, die es erst an Weihnachten öffnen wollen kaputt wäre. Wir konnten anhand der vielen Bestellungen auch nicht alle Pakete auf einmal verschicken. Das Ausland und die ersten aus Deutschland gehen heute auf Reisen. Jeden Tag werden sich jetzt Pakete auf den Weg machen. Ich wünsche Euch ganz viel Spaß damit und lasst es zu bis Weihnachten, dann kommt Ihr jetzt noch in den Genuß der Vorfreude.

Montag, 16. November 2015

Mystische Weihnachten

Ja in den Wollträumen wird es mystische Weihnachten geben. Wenn Ihr neugierig geworden seit, dann nehmt Euch ein bißchen Zeit und lest die folgende Geschichte.

Es waren einmal 2 Frauen, die eine Designerin (knitcat) und die andere Färberin (Frau Wollträume).
Die beiden lieben das Stricken sehr. So saßen Sie eines Nachmittags zusammen und heckten etwas aus. Sie wollten für all die lieben Menschen, die große Fans der Beiden waren etwas ganz besonderes zu Weihnachten machen.
Es wurde viel überlegt und getüftelt und dann wir die Idee geboren.
Es sollte etwas Einzigartiges sein, das es so bei den Wollträumen noch nicht gegeben hatte. Etwas Geheimnisvolles und zugleich Wunderschönes. Nach einigem Hin und Her haben die beiden sich entschlossen, dass es ein Weihnachtspaket geben sollte. Ein Weihnachts-Überraschungspaket.
Es soll so verschickt werden, dass es kurz vor Weihnachten bei all den lieben Menschen ist, die sich gerne auf diese Überraschung einlassen möchten.
Es ist auch für all diejenigen gedacht, die mit diesem Paket jemanden besonderen an Weihnachten überraschen möchten.

Die beiden Wollhexen wollen natürlich nicht zu viel verraten, denn
sonst wäre ja die Überraschung weg. Aber Sie lassen Euch ein bisschen
reinspitzeln in dieses tolle Paket.

Es ist etwas Besinnliches zum Runterfahren zwischen den Weihnachtstagen. Es soll Euch helfen, das Jahr entspannt ausklingen zu lassen und das neue Jahr achtsam zu beginnen.

Dass es sich um Wolle handeln wird, ist sicher jedem klar. Aber es wird eine besondere Färbung sein, die es nie wieder geben wird. Sie wurde eigens für dieses Paket kreiert und somit werdet Ihr etwas Einzigartiges in den Händen halten.

Ihr seid jetzt bestimmt ganz neugierig geworden, das können wir beide gut verstehen. Und das wollen wir auch…;o)
Aber auch wir sind sehr gespannt, wie diese Überraschung bei euch ankommen wird!

3 Tage lang und zwar vom Mittwoch den 18.11. bis Freitag den 20.11. bekommt ihr die Möglichkeit, dieses Weihnachtspaket zu bestellen. Nach dieser Zeit können wir leider keine Bestellungen mehr entgegen nehmen.

Nach der Bestellung werden die Pakete gefärbt, liebevoll verpackt und dann so verschickt, dass es rechtzeitig da ist, damit ihr euch das Paket unter den Weihnachtsbaum legen könnt. Also Ihr seht, die 2 Wollverrückten
werden Euch an Weihnachten nicht alleine lassen. ;o)

Und wie es mit all den schönen Geschichten so ist, gibt es ja auch noch den passenden Schluss. Und wenn Sie nicht gestorben sind, dann stricken Sie noch heute.


Mittwoch, 11. November 2015

Nacht der 1000 Lichter

so heißt das Monatsunikat der Wollträume im Monat November http://www.wollträume.de/Traumstern-des-Monats Ich habe es hier mal angestrickt, damit Ihr sehen könnt, wie es sich entwickeln kann.
Ich habe 16 Maschen pro Nadel und stricke 3rechts und 1links im Wechsel.


Freitag, 30. Oktober 2015

Halloween

Morgen ist es wieder soweit, die Nacht der gruseligen Gestalten ist wieder da. Passend zu diesem Thema gibt es im Shop ein paar Halloweenstränge http://www.wollträume.de/Traumsterne-Sockenwolle/Halloween/
Allerdings gibt es diese nur bis Samstag Nacht 24.00 Uhr. Dann verschwinden Sie wieder und vielleicht schauen Sie nächstes Jahr wieder bei den Wollträumen vorbei.


Donnerstag, 15. Oktober 2015

Wilde Kürbisnacht

Die letzte Woche kamen in den Shop neue Farben von unseren "Wilden". Ich liebe Sie sehr, da sie von den Farben einzigartig sind. Kein Strang gleicht dem Anderen und man ist immer wieder ganz gespannt, wie wird er wohl verstrickt aussehen.

Ich habe mir dann einen dieser "Wilden" und zwar die Kürbisnacht aus dem Regal genommen und er wollte einfach gewickelt werden.
Diesen Wunsch habe ich ihm doch gerne erfüllt und so machte ich mich an die Arbeit. Mit meinem Turbowickler war dies schnell getan. Aber jetzt kam die große Frage, was soll aus dieser wilden Kürbisnacht werden.
Ein Projekt wurde schnell gefunden und dann habe ich einfach mal angestrickt, um zu sehen ob das den meinen Erwartungen entspricht.
Mir hat es so gut gefallen, dass ich weiter gestrickt habe und was dann am Ende daraus entstanden ist, dass zeige ich Euch das nächste Mal.



Montag, 12. Oktober 2015

Wilde Feinheit

So langsam wird es kühler und dann braucht man dringend einen warmen Loop, eine Mütze oder Weste. Die Feinheit gibt es ab jetzt in 5 neuen Farben. Die Feinheit ist ein super weiches Garn mit einer tollen Lauflänge. Die neuen "Wilden" findet ihr hier http://www.wollträume.de/Handgefaerbte-Traumsterne-Merino-Feinheit/-Wilden-/
Lasst Euch überraschen, was aus den "Wilden" alles entstehen kann.

Mittwoch, 7. Oktober 2015

Tanz der Herbstblätter

Der Herbst ist nun ins Land eingezogen und somit färben sich auch die Blätter auf den Bäumen in unendlich vielen verschiedenen Farbnuancen.

Zeit für das neue Monatsunikat für Oktober.

TANZ DER HERBSTBLÄTTER






Ihr findet diesen tollen Strang in meinem Shop www.wollträume.de

Montag, 7. September 2015

Monatsunikat September

Darf ich vorstellen, das Monatsunikat für September unser Maiskolben.


Wir waren schon fleißig und haben die Maiskolben bereits angestrickt. Jetzt könnt Ihr sehen, wie Eure Socken aussehen könnten.






Dienstag, 1. September 2015

Traumsternetuch

Was passiert, wenn jemand eine Idee hat und jemanden findet, der Sie umsetzen kann? Das kann ich Euch sagen. Es entsteht etwas wunderschönes.
Ich hatte vor einiger Zeit die Idee, wie schön es wäre ein Tuch zu haben mit lauter Sternen drauf. Es sollte mit einem beginnen und mit vielen Sternen enden. Dies war die Grundidee die mir schon sehr lange im Kopf herumspuckte.
Also habe ich mich an die Arbeit gemacht, diese Idee in die Tat umzusetzen. Ich musste sehr schnell feststellen, dass ich da an meine Grenzen kam. Wolle färben ist eine Sache, Anleitungen schreiben eine Andere.
Bei einem unsere Telefonate erzählte ich Catrin alias knitcat von meiner Idee und sie war genauso wie ich gleich Feuer und Flamme. Ich kann Euch sagen, ich war ganz schön froh, eine Fachfrau an meiner Seite zu haben und die liebe Catrin hat sich so ins Zeug gelegt, dass ich nach ein paar Tagen schon den ersten Stern bewundern durfte.
Ich war begeistert und freute mich riesig wie das Tuch wohl am Ende aussehen würde. Es ist toll so etwas von Anfang bis Ende begleiten zu dürfen.
Eines Tages hatte ich Bilder im Email und ich war hier am ausrasten. Das Traumsternetuch war fertig. Ich konnte es nicht glauben, dass es tatsächlich so ein Tuch geben würde.
Heute darf ich es Euch vorstellen und bin mega stolz drauf.
Es wurde alles fertig zum Wollfest Regensburg. So haben wir das Glück, am Samstag die Strickpackung für unser Traumsternetuch mitnehmen zu können. Wir fanden es ist der richtige Rahmen, um mit diesem Traumsternetuch an den Start zu gehen.

Aber auch für die, die es leider nicht aufs Wollfest schaffen, habe ich eine tolle Nachricht. Im Shop wird es ab Mitte nächster Woche losgehen.

Ich bedanke mich ganz herzlich bei Catrin ohne dich wäre dieses Tuch nicht geboren worden. Vielen lieben Dank an dich.
Auch bedanken möchte ich mich bei Sylvia, die unsere Teststrickerin war und die ganze Zeit ja nichts verraten durfte. Auch dir lieben Dank.
Jetzt lasst die Bilder auf Euch wirken.













Montag, 31. August 2015

Viele, viele Stränge

So hier wird jetzt fleißig ausgezeichnet. Wir haben noch einige Stappel vor uns. Aber es macht ja eine Menge Spaß. Wir sitzen hier zu zweit und haben einen Kühlschrank voller kalter Getränke.

Freitag, 28. August 2015

Kleine Geschichte

Ich habe Euch ja versprochen, dass wir in Regensburg was ganz Neues mit im Gepäck haben werden.
Wir wollen es noch etwas spannend machen.
Deshalb habe ich für Euch eine kleine Geschichte das Ihr Euch auf das was kommt einstimmen könnt.
Nächste Woche werde ich das Geheimnis dann endgültig lüften. Bis dahin habt Ihr genügend Zeit diese Geschichte in aller Ruhe zu lesen.



Vor drei Jahren wurde ein kleiner Traumstern geboren.
Er wurde in die Welt hinausgeschickt, um am Wollhimmel mit all den anderen Sternen
zu leuchten.
Aber er war sehr ängstlich und wusste nicht, was auf ihn zukommen
würde in dieser großen Welt,
deswegen wollte er Freunde finden und sich irgendwo zu Hause fühlen.
Schnell wurden die Menschen auf den kleinen Stern aufmerksam und bald durfte er in ein
liebevolles Heim einziehen.
Nun waren aber die Menschen sehr traurig, weil es ja jetzt am Himmel
keinen Traumstern mehr gab,
und so wurden die Rufe nach solchen Sternen immer lauter.
Deshalb machten sich nach einiger Zeit weitere Traumsterne auf den Weg.
In allen Farben leuchteten sie und ließen die Herzen der Strickerinnen höher schlagen.
Im Lauf der Zeit fanden viele Traumsterne überall auf
der Welt ein schönes Zuhause.
Heute leuchten sie hell am Wollhimmel, jeder einzigartig,
und immer kommen neue dazu.

Dies ist die Entstehungsgeschichte der Traumsterne und unseres neu erschaffenen Traumsterne-"Geheimnis". Alles hat mit einem Stern angefangen und im Laufe der Zeit wurden es immer mehr. Wir schicken sie hinaus in die Welt, wo sie freudig erwartet werden und Menschen zum Strahlen bringen. Sie bringen nicht nur Freude in die Häuser, sondern auch Menschen zusammen. Menschen, die sich durch die Traumsterne kennengelernt und Freundschaften geschlossen haben.
Dieses "Geheimnis" verbindet die Traumsterne miteinander, sinnbildlich für die Menschen, die gern mit ihnen stricken und zeigt, dass keiner von uns allein ist. Jeder Stern hat einen anderen neben sich.
Ganz am Anfang dieses "Geheimnis" stand ich allein und jetzt sind es so viele, die den Traumsternen ein schönes Zuhause geben. Wir alle zusammen sind stark. Wir leuchten gemeinsam so hell, dass Niemand mehr im Dunkeln sein muss.
Dies ist die Botschaft, die das Traumsterne-"Geheimnis"in die Welt schicken will!
Von Herzen,
Eure Anja                                                               

Samstag, 22. August 2015

Noch mehr Wolle

Heute haben wir den ganzen Tag gefärbt. Das Wetter war toll zum Trocknen der Traumsterne und dann können Sie gleich für Regensburg gepackt werden.
Jetzt wird der letzte Korb noch auf die Leine gehängt und dann ist Feierabend.



Mittwoch, 19. August 2015

Super toll

Wir haben letzte Woche ein ganz tolles neues Garn aus dem Hause Zitron bekommen. Ein wunderbar weiches Alpaka Garn mit einer tollen Lauflänge. Bei 100 Gramm läuft die Wolle 200 Meter und ist für Mützen, Loops, Schals, Westen und Pullover super geeignet.
Sie lässt sich klasse stricken und ist kuschelig weich.
Sie kam also hier an und da wir im Moment ja soviel zu tun haben, bin ich auch nicht gleich dazugekommen, Sie zu färben.
Es gibt ja nichts schöneres, als ein neues Produkt in den Händen zu haben und am liebsten würde man gleich eine Probefärbung starten.
Dies sollte allerdings noch ein paar Tage warten müssen.
Hier zeig ich Euch mal den Strang als Rohwolle.

Mittlerweile hat er Farbe angenommen und dies zeige ich Euch die nächsten Tage.

Sonntag, 16. August 2015

Monatsunikat

Das ist nun unser Monatsunikat für August.

URLAUBSTRÄUME

In meinem Shop gibt es immer eine Geschichte zu jedem Unikat. Wenn Ihr Lust habt, dann schaut einfach mal vorbei.


Samstag, 15. August 2015

Edle Lady

So jetzt brauch ich wieder Eure Hilfe. Hier habe ich eine edle Lady, die leider noch keinen Namen hat. Es ist ein Lacegarn aus 100% Seide und ihr habt bestimmt den passenden Namen für Sie.
Hier darf ich Sie euch vorstellen:

Freitag, 14. August 2015

Kammzüge

Ihr dürft heute mal wieder an unserem Alltag teilhaben. Gestern sind eine Menge Kammzüge getrocknet, die auch mit nach Regensburg gehen. Sind eigentlich auch Spinner unter Euch? Hier mal eine kleine Auswahl.

Ölblume

Vielen lieben Dank für die tollen Vorschläge für den namenlosen Strang. Es waren soviele, da ich ja in meinen anderen Gruppen auch dazu aufgerufen hatte. Allerdings gab es einen Beitrag der mir besonders gefiel.
In meiner Ravelrygruppe schrieb jemand:
Lichtbrechungen, wenn Öl in einer Pfütze ist. Das fand ich als Kind immer traumhaft schön!
Das fand ich so passend, dass eine liebe Freundin mal gegoogelt hat und wir den Namen "Ölblume" gefunden haben.
Mir gefällt es super gut und das entspricht so richtig der Färbung.
Also wird er getauft auf Ölblume.

Donnerstag, 13. August 2015

Schlüsselloch

Ihr dürft hier mal durch mein Schlüsselloch schauen. Dahinter versteckt sich das Montasunikat für den August. Es gibt nochmal was sommerliches, bevor es dann ab September mit dem Herbst beginnt.

Mittwoch, 12. August 2015

Namenlos

Dieser schicke Strang hat noch keinen Namen. Ist eine neue Färbung fürs Wollfest Regensburg. Vielleicht hat ja jemand von Euch eine Idee. Einfach einen Kommentar hinterlassen und ich bin schon gespannt wie er bald heißen wird.


Dienstag, 11. August 2015

Reinspitzeln

Trotz Urlaub wird hier fleißig gewerkelt. Die Taschen füllen sich langsam mit allerlei verschiedenen Materialien und in allen Farben.
Hier dürft Ihr mal in eine der Taschen spitzeln.

Na kann ich Euch ein wenig Lust machen auf mehr? Tja von diesen Schätzchen haben einige keine Namen dazu aber die nächsten Tage mehr.





Donnerstag, 6. August 2015

Sternchen

Wir fahren ja in knapp 5 Wochen zum Wollfest nach Regensburg. Mit von der Partie sind unsere Sternchen, die ich Euch diese Woche schon mal vorgestellt habe.

Hier seht ihr mal wie toll wir diese verpackt haben.


Tja was mag da wohl drin sein, seit Ihr schon gespannt? Ich spann Euch nicht länger auf die Folter. Für Euch habe ich den Deckel geöffnet und schaut mal.

Es ist eine Sammlung von verschiedenen Charms für Eure tollen Strickteile.

Für jede Gelegenheit das passende Charm. So eine Sammlung sollte in keinem Strickkorb fehlen.

Ich finde diese Sternchen auch toll als kleines Geschenk für eine liebe Freundin. Das lässt jedes Strickherz höher schlagen.

Montag, 3. August 2015

Ist den schon Weihnachten?

Heute Morgen wurde hier schon fleißig gemalt und gebastelt. Viele tolle Sterne sind entstanden. Habt Ihr eine Idee, was das sein könnte?
Heute nur soviel, auch diese Sterne fahren mit uns nach Regensburg.
Morgen lösen wir das Rätsel.

Donnerstag, 30. Juli 2015

Na was ist den das

Gestern kam ein großes Paket hier an. Wieder ein Teil, dass wir für unser Wollfest brauchen. Seit ihr gespannt was drin ist?

Wir haben Familienzuwachs bekommen. In diesem Paket ist unsere Lotta. Lotta ist wie wir hier in Bayern sagen ein fesches Madel. Sie hat einfach Traummaße und irgendwie bin ich schon ein klein bißchen neidisch auf diese Figur. Wir öffnen den Karton mal und dann dürft Ihr schauen.




Tja nur wo sind die Füße geblieben? So ist unsere Lotta ja nicht so schön, dass müssen wir ganz schnell ändern.



Oh sieht sie jetzt nicht klasse aus. Wir werden Sie in Regensburg mit unseren tollen Strickstücken schmücken. Sie wird aussehen wie eine Diva.




Sonntag, 26. Juli 2015

Herzlich Willkommen

Ausblick aus unserem Manufakturgarten

Tja jetzt gibt es doch glatt einen Blog mit dem Namen Traumsterne by Wollträume. Für die, die es nicht wissen, die Traumsterne sind handgefärbte Garne die in einer kleinen Manufaktur in Bayern mit dem Namen Wollträume hergestellt werden.
Die Fans der Traumsterne kennen bereits unsere große Auswahl an verschiedenen Garnen. Die Rohwolle beziehen wir ausschließlich aus dem Hause Zitron, den Qualität ist uns sehr wichtig.

Warum jetzt ein Blog nachdem wir ja schon tolle Gruppen bei Ravlery und bei Facebook  haben , tja dafür gibt es einen speziellen Grund.

Am ersten Septemberwochenende und zwar ganz genau am 05.-06.09.2015 findet in Regensburg ein Wollfest und das 7. German Raveler Meeting statt. Wir sind mit dabei und möchten Euch gerne mitnehmen auf unsere Reise.

Wir werden Euch mal hinter die Kulissen der Wollträume schauen lassen. Ihr könnt hautnah die Vorbereitungen miterleben und  uns ganz bestimmt bei dem Ein oder Anderen auch aus der Ferne helfen. Wir freuen uns riesig auf diese Zeit und möchten Euch natürlich auch ein wenig von unserem Spaß nach Hause schicken.

Auf diesem Blog wird es viele Tipps geben rund um Garne, Anleitungen und das Stricken im Allgemeinen.

Lasst Euch überraschen und schaut immer mal wieder vorbei.

Jetzt hätte ich das Wichtigste ganz vergessen. Wir haben zum Wollfest etwas ganz besonderes mit im Gepäck. Etwas wunderschönes, das in Regensburg seine Premiere feiern wird. Ihr dürft aber auf jeden Fall schon vorab sehen um was es geht. Jetzt habe ich Euch bestimmt sehr neugierig gemacht aber leider müsst Ihr Euch noch etwas gedulden.

So und jetzt wünsche ich uns allen tolle 6 Wochen bis zum Wollfest.