Dienstag, 12. Januar 2016

Eulenkinder

Also alles hat angefangen mit einem Knäuel Eulenkinder Wendy. Beim Färben ist mir in diesen tollen Strang ein wenig schwarze Farbe gelaufen. Also wurde er gewickelt und dann habe ich angefangen daraus Socken zu stricken.
 Am Anfang hat es wunderbar gekringelt. Ich strickte meinen Schaft und meine Ferse und dann traute ich meinen Augen nicht. Sie hat nach der Ferse wunderbar zu wildern angefangen. Ich war total begeistert. Das wollte ich Euch einfach mal zeigen.

Kommentare:

  1. .........was für ein Anblick und ich träume nicht!!!!!

    Liebe grüsse Traudel

    AntwortenLöschen
  2. Oh wirklich eine schön Überraschung ♥ Gewildere finde ich auch total schön.
    LG Lehmi

    AntwortenLöschen
  3. Wauh, toll
    Ich finde es toll wenn man Wolle zum wildern bekommt
    LG, Margit

    AntwortenLöschen
  4. Was Zufälle alles hervorbringen. Toll! Absoluter Blickfang und etwas ganz besonderes. Ich bin begeistert!

    LG
    Ulrike

    AntwortenLöschen
  5. Das sind ja interessante Socken, die hat nicht gleich ein anderer.
    Viele Grüße
    Brigitt

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Anja,
    gerade schneie ich zufällig hier vorbei und bin total begeistert, von deinen tollen, kräftigen Wollfärbungen.
    Z. Zt. habe ich zwar noch genügend Vorräte eingelagert, aber das kann sich doch schnell ändern und so trage ich mich hier gleich mal als Leserin ein. Viele
    Claudiagrüße

    AntwortenLöschen